Dienstag, 11. Februar 2014

Zeit für Zeitschriften


Schwarz auf Weiß,

in der letzten Woche habe ich mir mein zweites Zeitschriftenabo gegönnt - 20 Private Wohnräume!
Zu Weihnachten habe ich bereits die Schöner Wohnen als Abo geschenkt bekommen. Vorteil 1. der Postbote bringt sie mir in den 7ten Stock, Vorteil 2. im Abo sind Zeitschriften oftmals billiger und drittens, geht nichts über das Blättern in einer tollen Zeitschrift.... 



Was macht ihr nach dem Lesen mit den Zeitschriften? 
Viele verkaufen sie z.B. beim Auktionshaus weiter, andere sammeln sie bergeweise und über Jahre...
Ich sammel sie über eine Zeit und dann kommt die Schere zum Einsatz, alle tolle Seiten klebe und hefte ich dann in einen Ordner...

Viele Grüße aus dem 7ten Stock!
Katrin

Kommentare:

  1. Ich liebe Wohnzeitschriften! Und ich horte sie. Was ich einmal habe, gebe ich nicht wieder her. Obwohl, die Idee mit dem Ausschneiden finde ich super, dadurch kann man sehr schön seinen Stil definieren. Ich glaube ich weiß jetzt was ich mache , wenn ich das nächste Mal krank bin :))
    GGGGLG Jana

    AntwortenLöschen
  2. Hallo du Liebe,
    ich mach das genau wie du...
    erst mal sammeln und irgendwann kommt die Schere zum Einsatz :o)
    Aber Wohnidee und 20 private Wohnträume rühre ich nicht an!!
    Die bleiben unversehrt und werden regelmäßig mit vorsichtigen Fingern durchgeblättert :o)
    Gerade letztere LIIIIEEEBEEEE ich über alles und warte immer sehnsüchtig bis die nächste Ausgabe erscheint.
    Eine schöner als die andere...
    Liebe Grüße
    Vicky

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Katrin,
    ich habe lange Jahre die Zeitschriften aufgehoben und fange langsam an mich zu trennen. Gerade gestern habe ich knapp 90 Kreativ-Zeitschriften verschenkt. Habe noch sehr viele holländische Zeitschriften und ich schaffe es einfach nicht diese abzugeben. Sie sind zwar z.T. 10 Jahre alt, aber mit tollen Ideen bestückt, die tatsächlich bis heute interessant sind.
    Dein Abo "20 Wohnträume" ist eine prima Idee zum Verschenken für meine Freundin, da hast Du mich auf eine Idee gebracht.
    Hab` einen schönen Tag,
    viele liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  4. .. ich gestehe, ich sammele sie oft über Jahre. Aber jetzt hab ich einen Rundumschlag gemacht und habe fast alle entsorgt. Garten und Wohnen (z.B.) aus dem Jahr 2009 ist dann auch irgendwie nicht mehr wirklich aktuell :D
    Ich nehme mir immer vor.. nicht mehr so viele zu kaufen, aber es geht einfach nicht, ich bin ein Zeitschriften-Junkie :D

    Lieben Gruß Michéle

    AntwortenLöschen
  5. Seit ich Bogs und Pinterest entdeckt habe, lese ich kaum noch Zeitschriften und somit entfällt auch das Entsorgungsproblem. Von früher habe ich noch Ordner mit Bildern, die mir mir gut gefallen haben, an denen hänge ich trotzdem. Wieviele Ordner hast Du denn schon?

    Liebe Grüße

    Sarah

    AntwortenLöschen
  6. Hi Katrin!
    Ich habe auch mehrere Wohnzeitungen abonniert. Ich gebe sie meiner Mama , die liest sie dann
    und sammelt sie im Keller ;-))
    Lg, Sabina

    AntwortenLöschen
  7. Oh ja, diese Zeitschrift Private Wohnräume liebe ich über alles und habe die letzte gestern gekauft. Ich sammle sie über einige Jahre, nur die schönsten und später kommen sie dann in die Papiersammlung, falls ich mich davon trennen kann ;-) LG Barbara

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Katrin,
    ich habe auch ein paar Zeitungen abonniert. Unter anderem lasse ich mir regelmäßig von meinen Schwiegereltern ein Abo zu Weihnachten schenken. Ein richtig sinnvolles Geschenk, finde ich. Ich freue mich jedes Mal, wenn eine im Briefkasten ist.
    Verkaufen würde ich sie nie. Ich reisse mir nur die besten Dinge aus und sortiere sie in einen Ordner. Dann muss Platz für Neues gemacht werden und sie landen im Altpapier :-)
    Liebe Grüße
    Ani

    AntwortenLöschen
  9. Hi Katrin, oh, meine liebste Wohnzeitschrift ist 20 Private Wohnträume! Ich reiße immer die für mich schönsten Seiten raus und hefte Sie in meinen Einrichtungsordner. Den Rest der Zeitschrift nehme ich mit zur Arbeit und lege sie da aus, damit andere auch noch ein bisschen was davon haben :). Es gibt doch nichts schöneres als in einer Zeitschrift zu blättern. LG, Nadine

    AntwortenLöschen
  10. Ich sammel immer ein Jahr, dann lese ich noch mal alles und die besten Sachen reiße ich raus.
    Danach bekommt sie meine Freundin...
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  11. Ich sammel ja auch was das Zeug hält, Zeitschriften. Manchmal ärger ich mich darüber. Auch über das viele Geld, was man da wieder ausgegeben hat und dann nur 2x reinguckt. Wenn es mich überkommt, wird ausgemistet. Aber nicht die teuren, wie JdL uä. das kommt in den Schrank. Wenn meine Tochter oder mein Sohn kommt mit Freundin, schauen die da auch gerne mal rein.Manchmal gebe ich sie auch meiner Nachbarin (zum Entsorgen, denn ich kann es selten!!!!).
    Liebe Grüße, von Ilona

    AntwortenLöschen
  12. Ach ja ich bin auch eine Sammlerin,ich trenne mich sehr schwer von den Journalen.
    Ich habe von dir den Tipp von Pinterest nach gemacht,seid her fällt es mir etwas leichter auch mal was abzugeben.
    L.G.Edith.

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Katrin, ich muss gestehen, ich bin ein Wohnzeitschriften Messi :-) Ich lagere sie in meinem Nachtisch und stöber vor dem zu Bettgehen immer noch mal gerne durch.

    Glg Florian

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Katrin,
    ich sammel sie recht lange, keine Ahnung,
    wenn ich´s nicht mehr sehen kann kommt´s in die blaue Tonne.
    Liebe grüße andrea

    AntwortenLöschen
  15. "geht nichts über das Blättern in einer tollen Zeitschrift.... " => Oh, doch! Durch die Lieblingsblogs stöbern ;-)

    Greets,
    Dekovibe

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Katrin,
    ich habe mittlerweile auch einen Ordner in den
    ich alle tollen Wohnideen und Reportagen abhefte.
    Ich hatte bei Ebay Wohnzeitschriften eingestellt
    für 1€ pro Stück (wie neu, NP 5€), die wollte keiner
    haben, war wohl noch zu teuer?!Also gutes rein in
    den Ordner, alles andere in die Tonne.
    Liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
  17. Ich sammel die Zeitschriften auch meistens ein Jahr. Entweder verschenke ich sie dann an die örtliche Bücherei, falls Bedarf vorhanden ist. Oder ich versuch mein Glück im Internet und verkaufe sie. Aber in die Papiertonne würden sie bei mir nie kommen. Ich kann ganz schlecht Zeitschriften oder Bücher wegschmeißen.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Katrin, so wie du mache ich es auch mit den Zeitschriften, allerdings, so zwei Jahre behalte ich sie schon! Und die privaten Wohnträume habe ich mir auf meine Liste gesetzt. Allerdings habe ich noch ein anderes Abo laufen, das muss ich erst noch kündigen. Schöner Wohnen haben wir, genau so wie Zuhause wohnen, in der Bücherei, da ziehe ich mir immer die neuen Hefte zum Durchblättern an Land.
    Lieben Gruß
    Ursel

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Katrin,
    mir geht´s genauso, ich liebe es auch in Zeitungen zu blättern…..und kann sie schlecht wegschmeißen. Wenn es aber dann zuviel wird, schneide ich die wichtigsten Dinge aus (wie Du:-) und / oder geb sie in der Familie weiter….Da meine Mutter und Schwester auch gerne Deko-Zeitungen lesen, ist das so ganz praktisch!:-)
    Liebe Grüße, Diana

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Katrin,
    Auch ich sammle schöne Zeitschriften
    Eine Zeitlang hab ich das mit dem Ausschneiden von besonders schönen Motiven/Bildern gemacht und dann als Collagen geklebt. Hey sollt ich mal wieder damit anfangen.
    Danke für die Inspiration.
    Alles Liebe
    Lina

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Katrin,
    ich kaufe mir eigentlich viel zu viele Zeitschriften, aber ich liebe es auch, immer wieder darin zu blättern und mir Inspirationen zu holen. Wenn die Stapel mal wieder zu groß werden, schneide ich mir auch meistens meine Lieblingsbilder aus und lege sie dann zu den Bücherstapeln im Wertstoffhof, meistens hat sie dann schon jemand mitgenommen, bevor ich mein Altglas auch noch entsorgt habe.
    Dir noch einen schönen Abend & liebe Grüße,
    Karin

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Katrin,

    ich habe seit kurzen die "Traumwohnen" im Abo ... erscheint nur alle zwei Monate und hat mich einfach umgehauen. Ansonsten sammle ich seit 15 Jahren die Zeitschrift "El Mueble" aus Spanien. (Fast) Alles ist darin ist noch recht aktuell (helle Farben und Naturmaterialien) und sie hat nen erschwinglichen Preis von inzwischen um die 3€ ... von der Aufmachung her würde die Zeitschrift hier Minimum das Doppelte oder mehr kosten. Am Besten beim nächsten Spanien-Urlaub Ausschau halten oder von netten Urlaubern mitbringen lassen.

    LG,
    kroetinchen

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Katrin,
    da hast du ja zwei supertolle Abos!
    Früher habe ich sie auch immer gesammelt
    mittlerweile sammle ich nur noch Ausschnitte ;)
    Lieben Gruß
    Lia

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...