Freitag, 18. Oktober 2013

Es ist wieder soweit...Zuckerfichten



 Zuckerfichten,

es gibt sie wieder beim Schweden! Im letzten Jahr haben sie mich vom Herbst bis zum Ende des Winters begleitet. Einfache und wirkunsvolle Dekoration in Verbindung mit Kerzen, Zapfen oder auch Sternen...







Für die neuen Leser unter euch, Bilder aus dem letzten Jahr!

Viele Grüße aus dem 7ten Stock!
Katrin, die sich schon auf die Weihnachtsdekoration freut!




Zuckerfichten: 1,99/3,99€ Ikea
Windlicht: Depot
Herzkranz: Depot
Hirsch: Ernstings Family

Kommentare:

  1. Liebe Katrin,
    danke für den Tipp. Ich muss demnächst sowieso zum Schweden, weil wir das Zimmer meiner Tochter renovieren. Dann werde ich nach den Zuckerfichten Ausschau halten.
    LG
    Sissi

    AntwortenLöschen
  2. Hola Katrin , me gusta como queda el pino tienes un gusto exquisito , yo tambien tengo ganas de decorar para la navidad .
    Besos !!

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Katrin,
    ich finde die eher rundumtauglich, nicht unbedingt weihnachtlich. Und da ich momentan sehr oft zum Schweden gehe (meine Jüngste hat dummerweise gleich um die Ecke von einem einmal die Woche Ballett), werden wohl bald auch ein paar bei uns einziehen.
    Mach Dir ein schönes Wochenende!
    Karin

    AntwortenLöschen
  4. Sie sehen jedes Jahr aufs neue schön aus. Und so pur ohne Schnickschnack passen sie wirklich vom Herbst bis zum Frühjahr.
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Katrin,
    ich habe Dich auf Kerstins Blog entdeckt! Du hast eine schöne Seite, sie gefällt mir sehr gut!
    Ich liebe auch Zuckerfichten, obwohl ich nicht immer Glück mit ihnen habe. Deine Deko sieht hübsch aus - simple, schlicht und schön - das mag ich!
    Ich werde sicher öfter bei Dir reinschauen!
    Liebe Grüße
    Ani

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Katrin,
    die Zuckerfichten sehen toll aus! Die merk ich mir! Werd mir wohl auch ein/zwei davon holen!
    Schöne Bilder!
    Hab ein traumhaftes Wochenende!
    Lieben Gruß,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  7. Oooh - sehr schön! Vor allem so pur und ungeschmückt gefallen sie mir richtig gut! Was machst Du eigentlich im Frühjahr damit? Ich mag sie immer nicht wegwerfen...
    Liebe Grüße, Ida

    AntwortenLöschen
  8. Hej Karin!
    Wußte gar nicht, das die Bäumchen Zuckerfichten heißen! Da habe ich ja wieder was gelernt!
    Sehen total schön aus bei Dir, auch wenn sie vom letzten Jahr sind (lach)! Ich werde wohl auch wieder welche kaufen und dann kommen sie wieder in den Garten! Einige sind schon gut gewachsen! Bald habe ich dann einen Zuckerfichtenwald (lach)!

    Ganz liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Katrin,

    deine Zuckerfichten sind total niedlich ... ich hab ja jetzt draußen meine Thujas, die wirken gerade auch sehr winterlich ;-).

    GGLG,
    kroetinchen

    AntwortenLöschen
  10. hi katrin
    ja die dinger hab ich das letzte mal auch gesehen aber schnöde ignoriert. irgendwie bin ich noch nicht soweit... aber beim nächsten blau-gelben besuch werde ich wohl auch wieder zugreifen. mit diesen "zuckerfichten", ich wusste gar nicht dass die so heissen, kann man wunderschön schon mal ein blick richtung weihnachten werfen.
    ♥lichst, marika

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...