Samstag, 26. Januar 2013

Marokkanischer Tisch Teil I

Der erste Streich...

 
Mit meinen ganzen Schätzen habe ich mir echt ein Haufen Arbeit aufgeladen! Katrin du bist ja selbst schuld! 
Nach der hartnäckigen Farbe des Stuhles und Nachtisches, lief auch
bei meinem Teetisch nicht alles glatt...


Problem Holzgestell: Beim ersten Streichen mit dem Pinsel, lief Farbe in das Muster, welches dann nicht mehr zu sehen war:-

Problem Platte:
Eigentlich sollte das ja ganz einfach sein, mit Silber Autolack besprühen fertig! Nix da, Messing ist ein NICHT-EISENMETALL und bracht ne Extra(Wurst)Behandlung!


Vorher

 Viele Grüße aus dem 7ten Stock!
Katrin, auf dem Weg zum Farbspezialisten! 

Kommentare:

  1. Liebe Katrin,
    toll!!! Der Tisch sieht doch schon richtig genial aus!!! Ach, ich freue mich schon auf den Rest! Auch wenn es viel Arbeit ist, Du hast da wirklich Sahneteilchen ergattert und wirst Dich dafür ewig an ihnen freuen!!!

    Ganz liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Da hast Du Dir aber wirklich ne Menge Arbeit aufgehalst. Was passiert denn nun mit der Platte - ich hab`s nicht ganz kapiert, was aber oft auch daran liegt, dass ich so bildorientiert die Posts lese :-)
    Liebe Grüße
    Mina

    AntwortenLöschen
  3. Ohweh... das hört sich wirklich nach viel Arbeit an. Aber was man bisher sieht ist toll. Bin ganz neidisch auf den Tisch (auch wenn ich nicht den geringsten Platz dafür hätte, gg). Toll ist das Schätzken!
    Liebe Grüße
    Haydee

    AntwortenLöschen
  4. ich hab den (oder ähnlichen) Tisch in der Vorweihnachtszeit bei Depot gesehen und auch überlebt, ob ich ihn mitnehme. Wegen der "falschen Farbe" hab ich das aber nicht getan, damals war ich noch zu doof, daran zu denken, dass ich den Pinsel schwingen könnte.
    Toll sieht das Gestell in weiss aus!

    Lieben Gruß,

    Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Katrin, in weiß sieht das Gestell noch besser aus, einfach klasse.
    Bin schon auf die Platte und die Extra-Behandlung gespannt.
    Dir noch viel Spaß beim Werkeln, ganz liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Oh Geduld das wird schon,und hinterher hast du nur mehr Freude keinen Ärger.Ich bin sicher du findest eine Lösung.Ein schönes WE wünsche ich dir.Edith.

    AntwortenLöschen
  7. Hola Katrin veras que bien te va a quedar , cuando pintamos tenemos que tener paciencia no es facil pero es tan bonita que merece la pena el trabajo .
    Besos lluviosos y frios !!!

    AntwortenLöschen
  8. Oh mei oh mei! Du bist ja da ganz schön am Werken!! Und das Ganze dann auch noch so tüftelig! Aber das Ergebnis wird dann sicher umwerfend toll aussehen!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  9. Das weiße Gestell sieht schon mal umwerfend aus, hätt ich nicht gedacht!
    LG
    Christiane
    http://bikelovin.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  10. Oh nein!
    Gib alles, Katrin!
    Lg, Sabina

    AntwortenLöschen
  11. Aber HALLO!!!! Ist das ein toller Teetisch! Ich hätte das Untergestell allerdings so gelassen wie es ist. Nämlich schwarz! Ist doch super und hätte auch prima bei dir reingepasst. Die Platte hätte ich geweißt. Wahrscheinlich hätte ich sie gesprüht.
    Wo hast du das gute Stück denn her?!
    Liebe Grüße,
    Bianca

    AntwortenLöschen
  12. so in weiß kommt das tolle lochmuster erst richtig zur geltung! sehr schön!
    lg gaby

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...