Montag, 17. Dezember 2012

Schoko-Kokosflocken

In der Weihnachtsbäckerei...


So kurz vor Weihnachten wurde auch im 7ten Stock gebacken...
Auf Wunsch des Mann im Hause gab es Sckoko-Kokosflocken. Da Männer der Meinung sind, dass sie alles besser können und es hassen wenn ihnen Frauen darein reden, habe ich ihn einfach machen lassen! Eine Beziehungskriesen wegen " Schatz, du musst das so und so machen" wollt ich ja nicht riskieren...

Ergebniss: ganz viele leckere Kokosflocken...

   
So sah es im letzten Jahr aus,  da hatte ich noch was zu sagen...

Schoko-Kokosflocken:
  • 4 Eiweiß
  • 300g Zucker
  • 250 g Kokosraspel
  • 1 TL Mehl  
  • Sckokoglasur
Eiweiß und Zucker schaumig schlagen, in einem Topf erhitzen. Vom Herd nehmen und mit den Kokosraspeln sowie Mehl vermischen. 2 Min. auf dem Herd erhitzen. Flocken auf dem Backblech verteilen und 20 Min. in den Ofen.

Liebe Grüße aus dem 7ten Stock!
  Katrin, die alles für die Pfannkuchenparty heut Abend vorbereitet...
  •  


Kommentare:

  1. Mhhh! Die liebe ich auch. Bei uns heißen die Kokosbusserl. Ach die sehen wieder soooo lecker aus! Hat dein Mann toll hinbekommen!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Katrin,
    das ist soo gemein, erst präsentierst Du uns Schoko-Kokosflocken und dann gibt es noch heute abend eine Pfannenkuchenparty bei Dir. Ach Männo! Beides mag ich soooo gern.
    Tja, habe ich wohl leider Pech gehabt, denn durchs Netzt kannste es ja auch nicht schicken.
    Viel Spaß heute abend.
    GlG Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Que rico me gustan mucho los dulces de coco .
    Besos !!

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Katrin,
    viel Spaß heute Abend bei der Pfannkuchen-Party.
    Und dann noch die leckeren Kokosmakronen... Du hast es gut...
    Glückwunsch auch zum Gewinn von Seiden-Fein ♥
    Ganz liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Super lecker sehen deine Makronen aus!! Aber bei deinem Nervenstress mit der Lernerei kannst du auch jede Menge Süßes gebrauchen ,-)
    Lg Sabina

    AntwortenLöschen
  6. Hi Katrin,
    Kokosmakronen sind die Lieblingskekse meiner Tochter!
    Samstag werden wir auch Kekse backen,ich hab total
    viel Dekostreusel,Perlen,Sterne,Gold und Silber usw,
    mal gucken wie sie werden!
    Pfannenkuchenparty hört sich auch nicht schlecht an!
    Viel Spaß dabei
    wünscht dir Lia

    AntwortenLöschen
  7. Hi Katrin,
    Kokosmakronen sind die Lieblingskekse meiner Tochter!
    Samstag werden wir auch Kekse backen,ich hab total
    viel Dekostreusel,Perlen,Sterne,Gold und Silber usw,
    mal gucken wie sie werden!
    Pfannenkuchenparty hört sich auch nicht schlecht an!
    Viel Spaß dabei
    wünscht dir Lia

    AntwortenLöschen
  8. N'abend liebe Katrin, endlich schaffe ich es mal wieder bei Dir im 7.ten Stock vorbei zu schauen :)))
    Habe es gerade gelesen das Du dein "Meister"-Werk nun los bist und die Warterei auf das Ergebnis beginnt.
    Bereitet Dir denn das Mündliche arge Probleme?
    Bestimmt nicht :))
    Oh leihst Du deinen Mann mal fürs Plätzchen backen aus ;)???
    Könnte einen fleissigen Plätzchenbäcker ganz dringend gebrauchen, da gestern das erste Mal ein wenig Zeit über war um etwas zu backen seufz!!
    Lieben Dank auch für deinen Besuch und nun zu deiner Frage. Der Kranz ist aus Baumwurzeln gewickelt und grau gefärbt.
    Umihn ein wenig zum Glitzern zu bringen habe ich ihn mit Zuckerwasser bestrichen und ihn dann mit Zucker und Modelleisenbahnschnee bestreut. Das einzige Grün ist in der Mitte, dort wo ich die große Silberkugel liegen habe.
    Ich wünsche Dir schonmal ein wunderschönes, gemütliches Weihnachtsfestund einen sehr fleissigen Weihnachtsmann.
    Lass Dich nach dem ganzen Stress ruhig mal verwöhnen und geniesse die Zeit.
    liebste Weihnachtsglitzergrüße
    Marlies

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Katrin,
    so sah es bei mir auch aus. Ganz viele Bleche und ganz viele leckere Kekse. Mhhh lecker. Darf ich vielleicht mal probieren :)?
    Ganz liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...