Freitag, 24. August 2012

Projekt Fenster



Endlich habe ich es geschafft mein Fensterprojekt zu vollenden (Post "Neues Projekt").
Da ich auf dem Flohmarkt gleich so viele Gardinenstangenhalterungen gefunden habe,
hat auch das Küchenfenster ein neues Outfit bekomm :-)

Ohne Gardienenstange keine Gardienen, also habe ich mich ganz mutig mit dem Fahrrad auf zum
Baumarkt gemacht und eine (meine Mama würde sagen: Typisch-Katrin-Aktion) draus gemacht.
Herausforderung 2 Meter Stange und ein Fahrrad:


Ich kann  euch beruhigen, es ist keiner zu Schaden gekommen und die Polizei hat mich auch nicht angehalten. *(Gott sei Dank*)

Der Mann des Hauses hat fleißig gebohr (ich hätt's ja auch selbst gemacht) und ich dekoriert!







Da ja mein eigentlicher Hocker zwecksentfremdet wurde (von wem wohl?!), habe ich nun Ingolf.
Endlich mal jemand nützliches in der Küche, denn ich muss zugeben, dass ich sonst nicht an alle Schränke komme ;-)

 
Vorher

Nachher




Mit dem Flurfenster im 8ten Stock bin ich nun ganz zufrieden aber so wie ich mich kenn, werde ich bestimmt noch tausend mal umdekorieren.


Und nun warte ich weiter auf den UPS-Weihnachtsmann, was es damit auf sich hat, im nächsten Post!

Liebe Grüße aus dem 7ten Stock, eure Katrin

Kommentare:

  1. Hallo,deine Fenster sehen sehr schön aus hell sehr schön dekoriet.Egal in welche Stock die sind, hauptsache Dir gefallen sie.
    Liebe Grusse und enen schönen Abend
    wünscht Nina M.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo!
    Ich mag deine beiden Fenster total,so wie sie jetzt sind!Nicht zu vollgestellt mit Deko und luftig leicht.Schön stimmig eben.Du hast ein Händchen dafür!
    Wünsch dir ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüße von Kristin

    AntwortenLöschen
  3. Klasse! Mir gefallen solche Gardinen/ Schals sehr. Schön, dass das Fenster nicht ganz bedeckt ist. Die Gardinenstangen sind auch sehr hübsch!
    Und die Terrasse! So schön groß- ein Traum!

    Liebe Grüße

    Dagi

    AntwortenLöschen
  4. Das ist aber schön geworden... Und eure Terrasse scheint ja ein Paradies zu sein :o)
    Bin ganz gespant was es mit UPS auf sich hat :o)

    Ganz liebe Grüße
    Vicky

    AntwortenLöschen
  5. Mir gefällts auch richtig gut!!!
    Schön schlicht und nicht so vollgestellt. Und Eure Terrasse, die ist ja wohl der Hammer!!! Bitte mehr Fotos!!! :-))))

    Ganz liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  6. Hallo meine Liebe!

    Für deinen schönen Blog möchte ich dir einen Award geben! Schau doch einfach mal vorbei bei mir ...

    Liebstens Veronika

    AntwortenLöschen
  7. Die abenteuerliche Fahrt mit der Gardinenstange hat sich gelohnt ...toll sehen Deine Fenster aus! Es ist gerade richtig - der Mix zwischen Stoff, Deko und Pflanze ...und jeweils die Laterne macht sich auch klasse!
    Viele Grüße von Swantje

    AntwortenLöschen
  8. Hihi, lauf mal mit einer 2-Meter-Gardinenstange durch Ikea, da hat man auf einmal unheimlich viel Platz um einen herum. Deine Deko gefällt mir ausgesprochen gut. Deine Terrasse ist ja herrlich!!!
    LG Kilchen

    AntwortenLöschen
  9. Da hast du ja ausgesehen wie ein Ritter mit Lanze auf dem Drahtesel *ggg*! Aber es hat sich gelohnt! Wunderschön sieht es aus! Ich liebe "offene" Fenster, und wir haben sie auch, obwohl man dann reinspingseln kann. Aber daran gewöhnt man sich.
    Grüßle
    Ursel

    AntwortenLöschen
  10. Bin gerade zufällig bei dir gelandet und musste so lachen über den Gardinenstangentransport. Unten liegen gerade meine neuen Vorhänge aus alten Bettlaken und deren Spitzen und warten darauf fertig zu werden. Und natürlich MÜSSEN die morgen ans Fenster und der Liebste hat keine Zeit, mich zum Stangenkauf zu fahren. Wird also ein ähnliches Abenteuer geben.
    Übrigens haben wir hier jede Menge Stangen, aber keine passenden Halterungen. Die würde ich auch gern auf dem Flohmarkt entdecken.

    Liebe Grüße aus den Bergen
    Kerstin

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...