Donnerstag, 7. Februar 2013

Kaffee ist nicht gleich Kaffee

Nicht mehr ohne...


... meinen Kaffeevollautomaten!

Im letzten Jahr habe ich meine Kapselmaschine gegen einen Kaffeevollautomaten getauscht!
Obwohl ich allerhand Mäuse dafür ausgegeben musste, habe ich diese Entscheidung bis heute nicht bereut...



www.express.de


 Bei einer so großen Auswahl, fällt die Entscheidung für ein Modell nicht leicht.
Informieren im Internet und probieren im Geschäft, haben mir dabei geholfen!

Bosch VeroBar 100

Kaffeegrüße aus dem 7ten Stock

Kommentare:

  1. Tztztztztztz unglaublich XD
    Ich wollte heute auch eine ode an meinen kaffeevollautomaten posten... tztztztz Dat gibbet ja nicht ^^

    Also ich kann dir nur vollstens zu stimmen das Geld ist es auf jedenfall wert ^^

    AntwortenLöschen
  2. Ja, solch ein Ding hatten wir auch mal. Damals in Schilling bezahlt, seeeehr teuer. War ein grandioses Gerät. Aber wir hatten Pech, irgend so ein Steinchen hat die Mahleinheit geschrottet. Das ging ja noch auf Garantie. Aber zwei Jahre danach das gleiche Problem wieder. Da hätte die Reparatur was gekostet. Wir haben uns keine mehr angeschafft. War eine andere Marke als deine.
    Aber der Kaffee war ein Hit! Aber nur wenn du den passenden dafür genommen hast, eine andere Kaffeemarke schmeckte grauslich. Eigenartig - eigentlich!?
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  3. Ohja, das steht auch auf meiner Liste mir so ein Ding anzuschaffen-da kommt mir dein Post gerade recht. Das ist nämlich auch mein Favorit ;)
    Lieben Gruß, Lilli

    AntwortenLöschen
  4. wir haben denselben kaffeevollautomaten, der ist KLASSE.

    AntwortenLöschen
  5. Que cafetera mas bonita y buena es la ideal .
    Besos !!!

    AntwortenLöschen
  6. Einen wunderschönen guten Tag!
    So ein ähnliches Ding habe ich auch in der Küche stehen, koche damit aber immer nur simplen Kaffee! Warum? Weil ich, so unter uns, zu faul bin, dass Ding dann auch wieder sauber zu machen. Wobei, bei meinem Kaffeeverbrauch ;)
    Ich wünsche Dir noch einen sonnigen Tag!
    Liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Katrin,
    da hast Du total Recht. Kaffee ist nicht gleich Kaffee.
    Ich möchte auch schon seit Jahren nur zu gern so einen Automaten, weil ich vor allem gerne aufgeschäumte Milch auf meinem Kaffee etc. habe. Aber ich zucke immer bei den Preisen zurück. Vielleicht irgendwann.
    Bis dahin, muss das andere Dingens in der Küche reichen.
    GlG
    claudia

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Katrin,
    sehr schön deine Maschine, ich schwöre auf meine Schorschi-Maschine, blöd ist halt nur, dass ich immer fest an ein System gebunden bin.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Katrin,
    was die "Blogleserei" so anrichtet. Habe mir spontan nach dieser Blogseite meinen Kaffeevollautomat bestellt. Ich besaß (besitze) eine Senseo Latte, die sehr gute Dienste
    geleistet hat, aber jetzt immer nur noch nach diversen Schlägen auf den Wasserbehälter funktionierte. Mein Einsteigermodell wird die Saeco go vanille. Eher günstig.....aber wie ich hoffe
    nicht nur optisch wunderbar. Die sieht man sicher später auf meinen Blog, mit Testbericht.
    Liebe Grüsse Daniela
    PS. Finden Deinen 7Stock übrings wunderbar und von meiner damaligen Studentenbude weit entfernt. :-)

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Katrin,

    jaaaa genau diesen super Kaffeevollautomat hab ich auch ( nur in schwarz),
    und wir sind alle davon begeistert...der Milchschaum war für mich ausschlaggebend. Der wird ja immer suuuuper!!!
    Meine Mädels trinken auch gerne mal einen Latte Macchiato oder einfach einen Kaba mit aufgeschäumter Milch ;-)
    Liebe Grüsse Mia

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Katrin,
    das ist natürlich ein tolles Gerät!
    Ich habe eine Tassimo,die im Endeffekt
    auch sehr teuer ist,weil die Disc so
    teuer sind,aber der Milchkaffee ist lecker
    und mit extra viel Schaum ;)
    Ein schönes Wochenende
    wünscht dir
    Lia

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...